skip to content

 InselMagazin Kanarische Inseln - Informationen

InselMagazin - Die Kanarischen Inseln

Die Kanarischen Inseln warten mit unzähligen Geheimnissen auf Dich. Lass Dich vom InselMagazin inspirieren und finde Orte, die Du nie vergessen wirst.


Artikel, Tipps & Reportagen im InselMagazin

Die schönsten Strände auf La Palma – ein Paradies für Sonnenanbeter

Die schönsten Strände auf La Palma – ein Paradies für Sonnenanbeter

La Palma, oft als die „Isla Bonita“ oder schöne Insel bezeichnet, ist ein Juwel der Kanarischen Inseln, das mit seiner üppigen Natur, beeindruckenden Landschaften und natürlich mit einigen der malerischsten Strände verzaubert. Wenn du nach einem perfekten Ort suchst, um die Sonne zu genießen, das Meeresrauschen zu hören und in kristallklarem Wasser zu schwimmen, dann bist du auf La Palma genau richtig. Die Strände hier sind vielfältig – von schwarzen Lavasandstränden bis hin zu versteckten Buchten.

In diesem Artikel stellen wir dir die schönsten Strände auf La Palma vor, die du unbedingt besuchen solltest.

Entdecke die Schönheit von La Palmas Küsten

La Palma ist nicht nur für seine beeindruckenden Vulkane und den üppigen Lorbeerwald bekannt, sondern auch für seine atemberaubenden Strände, die zu den vielfältigsten der Kanaren gehören. Jeder Strand auf der Insel hat seinen eigenen Charme, sei es durch die einzigartige Landschaft, die ihn umgibt, oder das kristallklare Wasser, das zum Eintauchen einlädt. Hier ist für jeden etwas dabei, egal ob du Ruhe und Abgeschiedenheit suchst oder einen lebhaften Strand mit allen Annehmlichkeiten.

Playa de Nogales

Der Playa de Nogales in Puntallana ist ein spektakulärer Strand mit schwarzem Sand, umgeben von hohen Klippen und üppiger Vegetation. Der Zugang zum Strand erfolgt über einen etwas anspruchsvollen Weg, der jedoch mit atemberaubenden Aussichten belohnt wird. Dieser Ort ist perfekt für alle, die Abenteuer lieben und gleichzeitig entspannen möchten. Die Wellen können hier ziemlich stark sein, was ihn zu einem beliebten Ort für Surfer macht.

Charco Verde

Charco Verde ist ein kleiner, aber wunderschöner Strand nahe Los Llanos de Aridane, bekannt für sein ruhiges Wasser und den grünen Sand, der ihm seinen Namen gibt. Dieser Strand ist ideal für Familien und alle, die ein ruhiges Bad im Meer genießen möchten. Die umliegende Landschaft und die nahegelegenen Wanderrouten bieten zudem perfekte Möglichkeiten, um Natur und Entspannung zu kombinieren.

Puerto Naos

Puerto Naos ist einer der bekanntesten und am besten ausgestatteten Strände auf La Palma. Der lange, schwarze Sandstrand ist ideal für Sonnenanbeter und bietet eine Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten. Hier findest du alles, was du für einen perfekten Strandtag benötigst: Liegestühle, Sonnenschirme, Duschen und eine Promenade mit Restaurants und Bars. Der Sonnenuntergang von Puerto Naos aus ist ein unvergessliches Erlebnis, das du nicht verpassen solltest.

Playa de Tazacorte

Die Playa de Tazacorte ist dank ihres feinen schwarzen Sands und des klaren, ruhigen Wassers eine weitere Perle unter den Stränden La Palmas. Der Strand ist besonders bei Familien beliebt und bietet neben verschiedenen Wassersportaktivitäten auch eine schöne Promenade mit Restaurants, in denen du die lokale Küche genießen kannst. Der nahegelegene Hafen von Tazacorte ist zudem Ausgangspunkt für Bootstouren, bei denen du Delfine und Wale beobachten kannst.

Playa de los Cancajos

Die Playa de los Cancajos, nahe der Hauptstadt Santa Cruz, ist ein idealer Strand für Taucher und Schnorchler. Das klare, blaue Wasser beherbergt eine faszinierende Unterwasserwelt, die es zu erkunden gilt. Der Strand bietet zudem alle notwendigen Annehmlichkeiten und ist somit perfekt für einen entspannten Tag am Meer.



La Palma bietet eine beeindruckende Vielfalt an Stränden, von verborgenen Buchten bis hin zu lebhaften Stränden mit allen Annehmlichkeiten. Egal, ob du Ruhe und Abgeschiedenheit suchst oder einen aktiven Tag am Strand verbringen möchtest, auf La Palma findest du garantiert deinen persönlichen Traumstrand. Also, pack deine Sachen, vergiss nicht die Sonnencreme und entdecke die schönsten Strände dieser wunderbaren Insel.

Im InselMagazin kostenlos inserieren...

Beweise mit bis zu 10 Bildern, dass hinter jedem "Was zum Teufel?" ein potenzielles "Ich will’s!" steckt.
Eine E-Mail macht's möglich – zeig her deinen Kram!
Zu den kostenlosen Kleinanzeigen ►


Wir sind keines dieser kommerziellen Magazine, die du beispielsweise vom "Radio" oder "Kiosk" kennst!

Entdecke die Kanarischen Inseln auf eine einzigartige Weise.

Nicht durch die Linse einer Agentur, sondern aus dem Blickwinkel wahrer Insider und Liebhaber der Inseln.

Das InselMagazin Teneriffa

InselMagazin Teneriffa

Reportagen, Tipps & Insel Infos

Aktuelle Reportagen und Wissenswertes. Hier findest Du eine Fülle von aktuellen Reportagen, Tipps und Infos über über die größte Insel der Kanaren...

Zur Webseite ►

Das InselMagazin Kanarische Inseln

Kanarische Inseln

Reportagen, Tipps & Insel Infos

Entdecke die Kanaren: Dein Guide mit Insider-Tipps & Reportagen. Tauch ein in Natur, Kultur & Geschichte. Unentbehrlich für dein Abenteuer!

Zur Webseite ►

Das InselMagazin Geschichte

Geschichte & Geschichten

Reportagen, Tipps & Insel Infos

Entdecke die Kanaren: Von den geheimnisvollen Guanchen bis zu Piratenangriffen und maritimen Mythen. Erlebe faszinierende Geschichte.

Zur Webseite ►

Das InselMagazin - Mietwagen Teneriffa

Teneriffa erkunden

Tagesausflüge mit dem Mietwagen

Teneriffa mit dem Mietwagen zu erkunden, eröffnet eine Welt voller Möglichkeiten. Jeder Tag kann zu einer neuen Entdeckung werden, jeder Kilometer führt zu unerwarteten Schön!

Zur Webseite ►

Das InselMagazin - kostenlose Kleinanzeigen Teneriffa

Kostenlose Kleinanzeigen

Alles kostenlos!

Damit Du mehr für Eis ausgeben kannst.

Zur Webseite ►

InselMagazin

"...irgendwas mit lila"

...Loriot lässt Grüßen

Wir sind uns noch nicht ganz einig. Lasst Euch einfach überraschen! ;)

 


Abenteuer und Aktivitäten mit dem InselMagazin

Starte dein Abenteuer mit dem InselMagazin und entdecke die unzähligen Aktivitäten, die die Kanarischen Inseln zu bieten haben. Ob Surfen an den windigen Küsten Fuerteventuras, Wandern auf den malerischen Pfaden La Palmas oder Kulturtauchen in den historischen Städten Gran Canarias – das InselMagazin hat für jeden etwas zu bieten. Dieser Guide ist dein perfekter Begleiter für Abenteuerlustige, die das Unbekannte suchen und die Vielfalt der Kanaren aus einer neuen Perspektive erleben möchten. Vom Wassersport bis hin zu Bergabenteuern, das InselMagazin zeigt dir, wo du die aufregendsten Erlebnisse finden kannst.


Die Kanarischen Inseln, ein Archipel im Atlantischen Ozean und eine autonome Gemeinschaft Spaniens, sind ein faszinierendes Zusammenspiel aus atemberaubenden Landschaften, reicher Geschichte und vielfältiger Kultur. Geprägt von vulkanischer Aktivität, erstreckt sich der Archipel über sieben Hauptinseln - Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera, El Hierro, und mehrere kleinere Inseln, einschließlich La Graciosa, Lobos, Alegranza, Montaña Clara, Roque del Este und Roque del Oeste.

Geographie und Klima

Die Inseln liegen vor der Küste Nordwestafrikas und sind geologisch als Teil des afrikanischen Kontinents betrachtet. Die vulkanische Herkunft der Inseln hat eine außergewöhnliche Vielfalt an Landschaften geschaffen, von den mondähnlichen Lavaformationen Lanzarotes bis zu den üppigen Lorbeerwäldern La Gomeras. Das Klima ist ganzjährig mild, was die Inseln zu einem beliebten Ziel für Touristen aus aller Welt macht.

Biologische Vielfalt

Die Kanarischen Inseln beherbergen eine außerordentliche Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten, viele davon endemisch. Die einzigartigen Ökosysteme reichen von den trockenen Küstenregionen bis zu den feuchten und nebligen Laurisilva-Wäldern. Dieser Artenreichtum macht die Inseln zu einem wichtigen Gebiet für die Naturschutzforschung und Ökotourismus.

Kulturelle Vielfalt

Die kulturelle Identität der Kanaren ist ein Mosaik aus indigenen Guanchen-Einflüssen, spanischer Kolonialgeschichte und afrikanischen, lateinamerikanischen und europäischen Einflüssen. Traditionelle Feste, Musik und Tänze sind tief in der lokalen Kultur verwurzelt und bieten Einblicke in die reiche Geschichte und die lebendigen Traditionen der Inselbewohner.

Wirtschaft

Tourismus ist der wichtigste Wirtschaftszweig des Archipels, gefolgt von Landwirtschaft, Fischerei und in jüngerer Zeit auch erneuerbaren Energien. Die Inseln sind ein weltweit führendes Ziel für Sonnen- und Strandtourismus, bieten aber auch Möglichkeiten für Abenteuer- und Kulturreisen.

Nachhaltigkeit und Herausforderungen

Die Kanarischen Inseln stehen vor Herausforderungen wie Wasserknappheit, Überlastung durch Tourismus und dem Schutz ihrer natürlichen Ressourcen. Initiativen für erneuerbare Energien und nachhaltigen Tourismus sind entscheidend für die Bewahrung dieses einzigartigen Archipels für künftige Generationen.

Die Kanarischen Inseln bieten eine Welt voller Entdeckungen, von den geheimnisvollen Tiefen der Ozeane bis zu den höchsten Vulkanen. Ihr reiches kulturelles Erbe, zusammen mit der natürlichen Schönheit, macht sie zu einem unvergesslichen Ziel, das die Herzen und Sinne der Besucher aus aller Welt erobert.


Das InselMagazin der Kanarischen Inseln präsentiert eine Vielzahl beliebter Reiseziele, darunter Teneriffa und Gran Canaria sowie Fuerteventura und Lanzarote. Diese Inseln ziehen jedes Jahr viele Besucher an, die von ihren vielfältigen Attraktionen angezogen werden. Doch auch abseits der bekannten Touristenpfade bieten La Palma und La Gomera sowie El Hierro eine beeindruckende natürliche Schönheit und eine entspannte Atmosphäre. Für Reisende, die Ruhe und Authentizität suchen, sind diese "Kleinen" der Kanaren oft noch Geheimtipps und versprechen unvergessliche Erfahrungen fernab des Massentourismus.
Up