skip to content

 InselMagazin Kanarische Inseln - Informationen

InselMagazin - Die Kanarischen Inseln

Mit dem InselMagazin in der Hand bist Du nicht einfach nur ein Besucher, sondern ein Entdecker der Kanarischen Inseln. Tauche ein in die Kultur, Natur und unvergessliche Momente.


Artikel, Tipps & Reportagen im InselMagazin

Wandern auf Lanzarote: Ein Paradies für Naturliebhaber

Wandern auf Lanzarote: Ein Paradies für Naturliebhaber

Lanzarote bietet ein unvergleichliches Wandererlebnis, das durch die einzigartige vulkanische Landschaft und das ganzjährig milde Klima geprägt ist.

Die Insel, die von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde, lockt mit einer Fülle von Naturwundern, von atemberaubenden Vulkanen bis hin zu idyllischen Weinbergen.

Wandern auf Lanzarote bedeutet, in eine Welt einzutauchen, in der die Natur die Hauptrolle spielt, und die Routen führen durch einige der spektakulärsten Landschaften, die man je zu Gesicht bekommen wird. Dieser Artikel nimmt Sie mit auf eine Reise durch die schönsten Wander-Routen Lanzarotes und bietet nützliche Tipps für Ihre Wanderabenteuer.

Vorteile des Wanderns auf Lanzarote

Wandern auf Lanzarote bietet eine einzigartige Mischung aus Vorteilen, die es von anderen Wanderzielen abhebt. Die Insel fasziniert mit ihrer vielfältigen und außergewöhnlichen Landschaft, die von der vulkanischen Aktivität der Vergangenheit geprägt wurde. Das ganzjährig milde Klima ermöglicht es Wanderern, zu jeder Jahreszeit die Schönheit der Insel zu erkunden.

Einzigartige Landschaften

Die vulkanische Landschaft Lanzarotes bietet eine atemberaubende Kulisse für Wanderungen. Die Insel beherbergt eine Vielzahl an natürlichen Sehenswürdigkeiten, darunter den Timanfaya Nationalpark mit seinen Mondlandschaften, die beeindruckenden Famara-Klippen und die geheimnisvolle grüne Lagune von El Golfo. Diese abwechslungsreichen Landschaften bieten Wanderern die Möglichkeit, in die einzigartige Geologie und Naturgeschichte der Insel einzutauchen.

Ideales Klima

Mit durchschnittlich über 300 Sonnentagen im Jahr und angenehmen Temperaturen ist Lanzarote das ganze Jahr über ein ideales Wanderziel. Die kühle Brise des Atlantiks sorgt selbst in den wärmeren Monaten für eine angenehme Wandertemperatur. Dieses Klima erlaubt es, die vielfältigen Routen der Insel in jeder Saison zu genießen und macht Lanzarote zu einem perfekten Ziel für Winterflüchtlinge aus kälteren Regionen.

Gesundheitliche Vorteile

Das Wandern auf Lanzarote ist nicht nur ein visuelles Erlebnis, sondern bietet auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Die frische Luft, die körperliche Aktivität und die Möglichkeit, in der Natur zu entspannen, tragen zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit bei. Wandern fördert die Herz-Kreislauf-Gesundheit, verbessert die Ausdauer und kann Stress reduzieren. Die einzigartige Umgebung Lanzarotes bietet die perfekte Kulisse, um diese Vorteile voll auszuschöpfen.

Vorbereitung auf das Wandern auf Lanzarote

Eine gute Vorbereitung ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen und angenehmen Wandererlebnis auf Lanzarote. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, sich auf Ihre Abenteuer in der einzigartigen Landschaft der Insel vorzubereiten.

Ausrüstung

  • Wanderschuhe: Wählen Sie bequeme, gut eingelaufene Wanderschuhe mit einer robusten Sohle, die Halt auf unebenen, oft steinigen Pfaden bietet.
  • Kleidung: Das Schichtprinzip ist aufgrund der klimatischen Bedingungen auf Lanzarote zu empfehlen. Beginnen Sie mit einer atmungsaktiven Basisschicht und fügen Sie eine isolierende Schicht sowie eine wind- und wasserabweisende Außenschicht hinzu.
  • Sonnenschutz: Die Sonneneinstrahlung kann auf Lanzarote stark sein, selbst in den Wintermonaten. Ein Hut, Sonnenbrille und Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor sind unerlässlich.
  • Wasser und Snacks: Bleiben Sie hydratisiert und energiegeladen. Nehmen Sie ausreichend Wasser und energiereiche Snacks wie Nüsse oder Energieriegel mit.
  • Wanderkarte und GPS: Auch wenn viele Routen gut markiert sind, ist es ratsam, eine physische Karte und ein GPS-Gerät mitzuführen, um sicher zu bleiben und sich nicht zu verirren.

Beste Reisezeit

  • Frühling (März bis Mai) und Herbst (September bis November) bieten ideale Bedingungen für Wanderungen: angenehme Temperaturen, weniger Touristen und eine vielfältige Blütenpracht im Frühling.
  • Sommer (Juni bis August): Während die Sommermonate heiß sein können, ermöglichen frühe Startzeiten oder ausgewählte Routen in höheren Lagen oder näher am Meer angenehme Wanderbedingungen.
  • Winter (Dezember bis Februar): Lanzarote ist auch im Winter ein beliebtes Wanderziel, dank der milden Temperaturen und dem geringen Regenfall, der es erlaubt, fast das ganze Jahr über zu wandern.

Mit der richtigen Vorbereitung wird Ihre Wanderung auf Lanzarote zu einem unvergesslichen Erlebnis. Als Nächstes werden wir die schönsten Wander-Routen auf der Insel erkunden.

Die schönsten Wander-Routen auf Lanzarote

Lanzarote bietet eine Vielzahl an atemberaubenden Wanderwegen, die durch die einzigartige vulkanische Landschaft führen. Hier sind fünf der schönsten Routen, die jede für sich ein unvergessliches Naturerlebnis bieten.

Timanfaya Nationalpark – Auf den Spuren der Vulkane

Der Timanfaya Nationalpark ist ein Muss für jeden Wanderer auf Lanzarote. Die Route durch das „Montañas del Fuego“ (Feuerberge) bietet spektakuläre Ausblicke auf die vulkanische Landschaft, die fast unwirklich erscheint. Die erdigen Farben der Krater und Lavaströme kontrastieren mit dem tiefblauen Himmel, was atemberaubende Fotomotive bietet. Beachten Sie, dass Wanderungen im Nationalpark nur mit einem Führer erlaubt sind, um die empfindliche Natur zu schützen.

Los Volcanes Naturpark – Zwischen Lavafeldern und Vulkankegeln

Angrenzend an den Timanfaya Nationalpark, bietet der Los Volcanes Naturpark weitere faszinierende Einblicke in die vulkanische Aktivität der Insel. Die Wanderung führt vorbei an zahlreichen Vulkankegeln, durch Lavafelder und entlang von Aschebahnen. Die Landschaft ist eine Erinnerung an die Kräfte, die diese Insel geformt haben, und bietet ein eindrucksvolles Wandererlebnis.

Famara-Kliff – Wandern am Rand der Wolken

Das Famara-Kliff ist eine der beeindruckendsten Landschaften Lanzarotes. Die Wanderung entlang der Klippen bietet spektakuläre Ausblicke auf den Atlantik und die unterhalb liegende Bucht von Famara. An klaren Tagen können Sie sogar die Nachbarinsel La Graciosa am Horizont erblicken. Die Route ist besonders bei Sonnenuntergang ein magisches Erlebnis, wenn die untergehende Sonne den Himmel in warme Farben taucht.

La Geria – Durch die Weinberge Lanzarotes

La Geria ist das Weinanbaugebiet Lanzarotes und bekannt für seine einzigartige Kulturlandschaft. Die Wanderung führt durch die malerischen Weinberge, die in traditioneller Art in natürlichen Mulden angelegt sind, umgeben von kleinen Mauern, die die Reben vor dem Wind schützen. Neben der beeindruckenden Landschaft bietet die Route Einblicke in die traditionelle Weinherstellung der Insel.

El Golfo und die grüne Lagune – Naturwunder am Meer

Die Wanderung zum Fischerdorf El Golfo führt Sie zu einem der spektakulärsten Naturwunder Lanzarotes: der grünen Lagune. Eingebettet in einen halbmondförmigen Vulkankrater, sticht die Lagune mit ihrer intensiv grünen Farbe, die durch Algenbildung entsteht, kontrastreich gegen den schwarzen Strand und das azurblaue Meer ab. Die Route bietet neben der grünen Lagune auch atemberaubende Küstenlandschaften und die Möglichkeit, die einzigartige Geologie der Insel zu erkunden.

Wanderführer und Touren-Guides

Um die Schönheit Lanzarotes sicher und informativ zu erleben, empfiehlt es sich, geführte Wanderungen in Betracht zu ziehen. Zahlreiche lokale Anbieter bieten Touren an, die von erfahrenen Guides geleitet werden. Diese können wertvolle Einblicke in die Flora, Fauna und geologische Geschichte der Insel bieten und zugleich dafür sorgen, dass Sie sich auf den teilweise herausfordernden Pfaden sicher bewegen. Die Buchung einer geführten Tour ist oft online oder direkt in den Touristeninformationen möglich.


Wandern auf Lanzarote ist ein unvergessliches Erlebnis, das die einzigartige Schönheit und Vielfalt der Insel offenbart. Von den geheimnisvollen Vulkanlandschaften bis hin zu atemberaubenden Küstenwegen bietet Lanzarote für jeden Wanderliebhaber die passende Route. Packen Sie Ihre Wanderschuhe ein und entdecken Sie die Naturschätze Lanzarotes auf Schusters Rappen.

Ohne Aufpreis im InselMagazin

Zeig in bis zu 10 Bildern, wie aus deinen "Warum hab ich das?"-Momenten Glanzstücke werden.
Eine E-Mail trennt dich von "Endlich weg!".
Zu den gratis Kleinanzeigen ►


Wir sind keines dieser kommerziellen Magazine, die du beispielsweise vom "Radio" oder "Kiosk" kennst!

Entdecke die Kanarischen Inseln auf eine einzigartige Weise.

Nicht durch die Linse einer Agentur, sondern aus dem Blickwinkel wahrer Insider und Liebhaber der Inseln.

Das InselMagazin Teneriffa

InselMagazin Teneriffa

Reportagen, Tipps & Insel Infos

Aktuelle Reportagen und Wissenswertes. Hier findest Du eine Fülle von aktuellen Reportagen, Tipps und Infos über über die größte Insel der Kanaren...

Zur Webseite ►

Das InselMagazin Kanarische Inseln

Kanarische Inseln

Reportagen, Tipps & Insel Infos

Entdecke die Kanaren: Dein Guide mit Insider-Tipps & Reportagen. Tauch ein in Natur, Kultur & Geschichte. Unentbehrlich für dein Abenteuer!

Zur Webseite ►

Das InselMagazin Geschichte

Geschichte & Geschichten

Reportagen, Tipps & Insel Infos

Entdecke die Kanaren: Von den geheimnisvollen Guanchen bis zu Piratenangriffen und maritimen Mythen. Erlebe faszinierende Geschichte.

Zur Webseite ►

Das InselMagazin - Mietwagen Teneriffa

Teneriffa erkunden

Tagesausflüge mit dem Mietwagen

Teneriffa mit dem Mietwagen zu erkunden, eröffnet eine Welt voller Möglichkeiten. Jeder Tag kann zu einer neuen Entdeckung werden, jeder Kilometer führt zu unerwarteten Schön!

Zur Webseite ►

Das InselMagazin - kostenlose Kleinanzeigen Teneriffa

Kostenlose Kleinanzeigen

Alles kostenlos!

Damit Du mehr für Eis ausgeben kannst.

Zur Webseite ►

InselMagazin

"...irgendwas mit lila"

...Loriot lässt Grüßen

Wir sind uns noch nicht ganz einig. Lasst Euch einfach überraschen! ;)

 


Entdeckungsreise mit dem InselMagazin

Bereit für eine Entdeckungsreise mit dem InselMagazin? Entdecke die Wunder der Kanarischen Inseln! Vom geheimnisvollen Blau der Ozeane bis zu den imposanten Gipfeln der Vulkane – dieser Archipel bietet eine Welt voller Abenteuer. Das InselMagazin begleitet dich durch die einzigartigen Landschaften und die reiche Geschichte der Kanaren. Erlebe mit uns die vielfältige Kultur und die atemberaubenden Naturwunder, die diese Inseln zu einem unvergesslichen Ziel machen. Von den sonnenverwöhnten Stränden Teneriffas und Gran Canarias bis zu den versteckten Juwelen La Palmas und El Hierros – das InselMagazin ist dein Schlüssel zu den verborgenen Schätzen der Kanarischen Inseln.


Die Kanarischen Inseln, ein Archipel im Atlantischen Ozean und eine autonome Gemeinschaft Spaniens, sind ein faszinierendes Zusammenspiel aus atemberaubenden Landschaften, reicher Geschichte und vielfältiger Kultur. Geprägt von vulkanischer Aktivität, erstreckt sich der Archipel über sieben Hauptinseln - Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera, El Hierro, und mehrere kleinere Inseln, einschließlich La Graciosa, Lobos, Alegranza, Montaña Clara, Roque del Este und Roque del Oeste.

Geographie und Klima

Die Inseln liegen vor der Küste Nordwestafrikas und sind geologisch als Teil des afrikanischen Kontinents betrachtet. Die vulkanische Herkunft der Inseln hat eine außergewöhnliche Vielfalt an Landschaften geschaffen, von den mondähnlichen Lavaformationen Lanzarotes bis zu den üppigen Lorbeerwäldern La Gomeras. Das Klima ist ganzjährig mild, was die Inseln zu einem beliebten Ziel für Touristen aus aller Welt macht.

Biologische Vielfalt

Die Kanarischen Inseln beherbergen eine außerordentliche Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten, viele davon endemisch. Die einzigartigen Ökosysteme reichen von den trockenen Küstenregionen bis zu den feuchten und nebligen Laurisilva-Wäldern. Dieser Artenreichtum macht die Inseln zu einem wichtigen Gebiet für die Naturschutzforschung und Ökotourismus.

Kulturelle Vielfalt

Die kulturelle Identität der Kanaren ist ein Mosaik aus indigenen Guanchen-Einflüssen, spanischer Kolonialgeschichte und afrikanischen, lateinamerikanischen und europäischen Einflüssen. Traditionelle Feste, Musik und Tänze sind tief in der lokalen Kultur verwurzelt und bieten Einblicke in die reiche Geschichte und die lebendigen Traditionen der Inselbewohner.

Wirtschaft

Tourismus ist der wichtigste Wirtschaftszweig des Archipels, gefolgt von Landwirtschaft, Fischerei und in jüngerer Zeit auch erneuerbaren Energien. Die Inseln sind ein weltweit führendes Ziel für Sonnen- und Strandtourismus, bieten aber auch Möglichkeiten für Abenteuer- und Kulturreisen.

Nachhaltigkeit und Herausforderungen

Die Kanarischen Inseln stehen vor Herausforderungen wie Wasserknappheit, Überlastung durch Tourismus und dem Schutz ihrer natürlichen Ressourcen. Initiativen für erneuerbare Energien und nachhaltigen Tourismus sind entscheidend für die Bewahrung dieses einzigartigen Archipels für künftige Generationen.

Die Kanarischen Inseln bieten eine Welt voller Entdeckungen, von den geheimnisvollen Tiefen der Ozeane bis zu den höchsten Vulkanen. Ihr reiches kulturelles Erbe, zusammen mit der natürlichen Schönheit, macht sie zu einem unvergesslichen Ziel, das die Herzen und Sinne der Besucher aus aller Welt erobert.


Das InselMagazin der Kanarischen Inseln präsentiert eine Vielzahl beliebter Reiseziele, darunter Teneriffa und Gran Canaria sowie Fuerteventura und Lanzarote. Diese Inseln ziehen jedes Jahr viele Besucher an, die von ihren vielfältigen Attraktionen angezogen werden. Doch auch abseits der bekannten Touristenpfade bieten La Palma und La Gomera sowie El Hierro eine beeindruckende natürliche Schönheit und eine entspannte Atmosphäre. Für Reisende, die Ruhe und Authentizität suchen, sind diese "Kleinen" der Kanaren oft noch Geheimtipps und versprechen unvergessliche Erfahrungen fernab des Massentourismus.
Up